Camp für Klimagerechtigkeit und nukleare Abrüstung startet am 3. Juli in Nörvenich

camp klima buechel

Ein Bündnis von Friedens- und Umweltorganisationen veranstaltet vom 3. bis 7. Juli das „Camp für Klimagerechtigkeit und nukleare Abrüstung“ auf dem Schützenplatz Hochkirchen im rheinländischen Nörvenich. Im Rahmen des fünftägigen Camps wird es vielfältige Vorträge und Workshops, Live-Musik, Mahnwachen und Demos sowie die Geburtstagsfeier für den Atomwaffenverbotsvertrag (AVV) geben. Dieser wurde am 7. Juli 2017 von 122 Staaten bei den Vereinten Nationen verabschiedet und seither von 93 Staaten

Erweiterung der Ost-West-Achse: Förderung der Tunnelvariante ist keinesfalls gesichert und gefährdet weitere Ausbauprojekte

VCD

Köln, den 24. Juni 2024 Bei der Beschlussvorlage und der Berichterstattung über die Kapazitätserweiterung der Ost- West-Achse wird der Eindruck erweckt, dass eine entsprechende Förderung durch Bund und Land bereits gesichert sei. Tatsächlich ist jedoch die Chance auf eine Förderung bei der Tunnelvariante wesentlich geringer als bei der oberirdischen Variante. Diese Einschätzung ist einem von der Stadt Köln beauftragten Rechtsgutachten zu entnehmen (Anlage 8 der

Geplantes Tempo 30 auf der Luxemburger Straße: VCD begrüßt die Maßnahme

VCD

Köln, den 20. Juni 2024 Die Stadtverwaltung beabsichtigt, die Höchstgeschwindigkeit auf der Luxemburger Straße von Tempo 50 auf Tempo 30 zu reduzieren, weil die Grenzwerte für Lärm überschritten werden und die Gesundheit der Anwohner gefährdet ist.
Der VCD Regionalverband Köln begrüßt die Geschwindigkeitsreduktion und äußert sein Unverständnis für die heftige Kritik von Teilen der Politik an dieser Maßnahme: „Endlich wird dem Gesundheitsschutz Rechnung getragen. Bislang wurde dieses

Von Klassik bis Kölsch – für das Frühstücksmobil Charity-Konzert bringt 6.615,43 Euro

KJH Köln 2024

Köln, 12.06.2024. Klassische und kölsche Töne erklangen am vergangenen Samstag in der Jugendkirche CRUX in der Kölner Südstadt unter der Leitung und Moderation von Patrick Dreier, Dirigent des KVB-Orchesters. Dieses Konzert wurde organisiert vom Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Köln und der KJA Köln, zugunsten des Projektes „Frühstück für Pänz“. 

Durch das Projekt "Frühstück für Pänz" erhalten täglich bis zu 400 Schulkinder vor Unterrichtsbeginn einen Snack. Dadurch wird ihre

„Die Seele geht zu Fuß“ - Trauerwanderung am 22. Juni 2024

Trauerwanderung des Hospizdiensts sinnan am 22. Juni 2024

Der Malteser Hospizdienst sinnan lädt herzlich zur Wanderung in der Wahner Heide ein

Köln, 06. Juni 2024  Trauer gleicht einer Wanderung. Die Verarbeitung eines Verlusts ist geprägt von Höhen und Tiefen, unwegsamen Strecken, aber auch von Ruhephasen zur Stärkung des kommenden Weges. „Die Seele geht zu Fuß“ ist ein Angebot des Malteser

Erstmalige Verleihung des Umwelttalers der KJA Köln

2024 06 05   Verleihung Umwelttaler der KJA Köln

Köln, 06.06.2024. Um das Thema Klima- und Umweltschutz bei den Kindern und Jugendlichen der 90 Standorte in Köln und dem Rhein-Erft-Kreis bewusst zu machen und präsent zu halten, hat die KJA Köln erstmalig am 05. Juni, dem internationalen Umwelttag, den Umwelttaler verliehen. Dies ist ein interner Award der KJA Köln.

Bewerben konnten sich alle

Charityveranstaltung zur Unterstützung der Kölner Aidshife - Sascha Dahl im Wasserturm Hotel Cologne

Sascha Dahl LOVE

Am 29. Mai 2024, hat sich der Kölner Popart Künstler, Sascha Dahl die Ehre im Wasserturm Hotel Cologne erwiesen, sein Kunstwerk namens „Love“ der Aidshilfe Köln e. V. aus unterstützerischer Motivation zur Verfügung zu stellen, denn diese ist wohl an aller Orten von Nöten.

Der Bundesbeauftragte, Herr Lehmann, betonte, dass gerade die „Quere“

weitere Beiträge

Musik / Film

THE THE präsentieren neue Single


8f63be54 1107 12de 0081 ee8987b4a027Ensoulment erscheint am Freitag, den 6. September 2024

Hamburg, 11. Juli 2024 THE THE hat heute die zweite Single 'Linoleum Smooth To The Stockinged Foot', ihres kommenden Studioalbums Ensoulment, und das dazugehörige Musikvideo veröffentlicht. De...


weiterlesen...

„Ein Ermöglicher“ – Thomas Maschke wird


01 Thomas Maschke und Hans Joachim Pieper c  Alanus HochschuleAlfter, 12.07.2024 – Der Senat der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft Alfter hat einen neuen Rektor gewählt: Thomas Maschke wird das Amt von Hans-Joachim Pieper ab 1. September 2024 übernehmen. Als Professor und Leiter des Instituts für ...


weiterlesen...

05.10.- 21.12.2024 Ausstellung "All


Photo Marc Riboud Painter of the Eiffel Tower 1953Die in focus Galerie, Burkhard Arnold in Köln, freut sich "All Paris in a frame"zu präsentieren. 

„Paris gilt als Wiege der Fotografie, als glanzvoller Ausgangspunkt des neuen Mediums. Hier wurde das Lichtbild in Gestalt der Daguerreotypie Mitte A...


weiterlesen...

CÉCILE MCLORIN SALVANT - LIVE 2024


celinexcgshrhr„Die beste Jazzsängerin der letzten Dekade“ (New York Times) kehrt 2024 zurück auf die deutsche Live-Bühne!

Eine alte Seele mit futuristischen Ambitionen und einer so aktuellen Stimme, dass sie Raum und Zeit überwinden kann – das ist Cécile McLori...


weiterlesen...

Neue Ausgabe der Zeitschrift "Aus


780119 publication product 466xNeue APuZ-Edition erschienen // Thema Republik Moldau // Print oder online unter www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/republik-moldau/

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb hat die neue Ausgabe von "Aus Politik und Zeitgeschichte" mit dem Th...


weiterlesen...

Landesregierung Nordrhein-Westfalen und


stadt Koeln LogoNordrhein-Westfalen-Tag im Rheinauhafen am 17. und 18. August bietet vielfältiges Programm

Alle zwei Jahre feiert die Landesregierung Nordrhein-Westfalen die Gründung des Landes mit einem zweitägigen Fest. 2024 wird die Stadt Köln Gastgeberin des ...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.